Superman: Worlds of War (DC Comics/ 2021) #1-2

<– zurück zur Future State-Übersicht


in Deutschland erscheinen die Stories wie folgt:

  • Clark Kent I.+II. – Superman 17 – Future State
  • Mister Miracle I.+II. – Future State Megaband (02.11.21)
  • Midnighter I.+II. – Future State Megaband (02.11.21)
  • Black Racer I.+II. – Future State Megaband (02.11.21)

Clark Kent:

MEINUNG dazu:

INHALT: Clark Kent ist weg und hinterlässt ein Superman-förmiges Loch. Die Menschen versammeln sich in Smallville, um ihren Helden zu feiern, ohne zu ahnen, dass er in der ganzen Galaxie anderen hilft. Superman ist in die Warworld gefangen, wo er als Gladiator in den tödlichen Gruben von Mongul kämpft.

MEINUNG dazu: Der emotionale Teil der ca. 95% des 1. Bandes füllt ist wirklich gut gemacht. Er ist authentisch und super in Szene gesetzt… allerdings irgendwie fehl am Platz.

Bei diesem Cover habe ich mir eine wuchtige Story gewünscht mit mit viel und guten Superman-Hau-Drauf-Momenten. Auch wenn der erste Teil schön war hatte ich die ganze Zeit im Kopf „Wo ist Superman? Zeigt mehr von Superman… beeilt euch, ihr habt nur zwei Ausgaben“. Ziemlich ernüchtern ist dann der zweite Teil, wo man eben diese Szenario bekommt.
Auch hier wird nur wenig erklärt. Warum und Wieso? Keine Ahnung… Wichtig? Nicht zwingend aber irgendwie unbefriedigend.

Wenigsten die Zeichnung hilft darüber hinweg. Mikel Janin macht einen gewohnt guten Job und die Bilder mit der Colorierung sind echt klasse.

FAZIT: Schade.. der zweite Superman Titel, der mir nicht gefiel.


Mister Miracle:

INHALT: Auf der anderen Seite von Warworld sind andere Agenten am Werk, die um ein besseres Leben kämpfen. Shilo Norman, der Mann, der als Mister Miracle bekannt ist, ist von Metropolis aus mit einer Boom-Tube durch den Kosmos gereist, um sich mit einem ganzen Planeten auseinanderzusetzen.

MEINUNG dazu: Joah… Shilo kannten wir ja bereits aus der „Superman of Metropolis“-Story. Wo dort seine Präsenz etwas intimier war, befindet er sich nun auf Warworld und im Weltall, einem Ort, der der Story nicht sehr dienlich ist.

Durch die große Weite wirkt die Figur leider nicht mehr so nahbar. Und wo die Geschichte in Metropolis noch durchschnittliches Mittelmaß war ist diese hier in meinem Eindruck etwas gesunken.

Naja gut es fühlt sich eher als eine Art Filler-Folge an, daher… no hard feelings!

FAZIT: Leider verliert die Figur durch den Ortswechsel an Nähe und kann nicht mehr so überzeugen, wie zu Letzt.


Midnighter:

INHALT: Midnighter, kämpft sich durch ein ganzes Durcheinander von Schwierigkeiten. Er ist auf der Suche nach einer neuen Energiequelle, die tödlicher ist als Kryptonit. Sein Ziel: es abzuschalten, bevor es auf ein ahnungsloses Universum losgelassen wird.

MEINUNG dazu: Über Midnighter kann ich echt nicht allzu viel sagen… Was meistens nichts gutes verheißt. Die Figur ist mir kaum bekannt, nach dieser Story weiß ich auch warum.

Irgendwas stört mich, was ich nicht ganz fassen kann. Eine Kritik, die einem nicht sehr viel sagt und etwas unbefriedigend zurücklässt, das ist mir schon klar. Aber dann lest am besten mal selber und sagt mir was mich daran stört.

Die Bilder sind auch irgendwie komisch. Die Panels wirken stark überfüllt, alles wirkt so gequetscht.

FAZIT: Puuh.. ja.. Keine Ahnung. Ersteindruck erstmal nicht so gut. Das Finale Statement (wozu es vermutlich nicht kommen wird, da die Story auf mich null Impact hatte) steht noch aus.


Black Racer:

INHALT: Der Black Racer, ein Mädchen, das in den Slums von Warworld aufgewachsen ist, um eine der Top-Konkurrentinnen zu werden, verwandelt den Verrat in einen Kreuzzug, um für die Freiheit anderer wie sie zu kämpfen.

MEINUNG dazu: Wo der Mister Miracle Man-Teil noch als Filler Folge betitelt wurde, setzt diese Episode dem die Krone auf. Auch hier (wie rückblickend gesehen bei fast allen Superman Stories) kaum bleibebenden Eindruck hinterlassen.

Die weibliche Black Racer war nett, abwechslungsreich aber nicht weiter erwähnenswert.
Die Bilder hingegen waren fast psychodelisch, was mir gut gefallen hat.

FAZIT: Die letzte Story meines Future State Runs.. Leider kein Krönender Abschluss.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.